Eingabehilfen öffnen

oesch 04964 2000 600

Über mich

Als Sängerin für Abschiedsfeiern…

… habe ich schon viele Trauerfeiern erlebt. Irgendwann wurde auch ein Instrument gewünscht. Ich bin auch Violinistin und es ist mir ein Herzensanliegen, individuelle Wünsche in Musik umzusetzen.

Trauerrednerin und Lebensgeschichtenerzählerin

Lebensgeschichten haben mich immer interessiert. Jede von ihnen ist einzigartig. Und so entstand der Wunsch, über die Musik hinaus, Menschen in der Abschiedssituation zu begleiten und ihnen auch mit Worten Trost zu vermitteln und eine würdige Trauerfeier zu gestalten.

"Schon mit Ihrer persönlichen Begrüßung zogen Sie uns in den Bann Ihrer Rede. Mit Ihrer sympathischen, natürlichen Art, den wohlgesetzten Worten konnten Sie uns das Leben der/des Verstorbenen in einer emotionalen, lebendigen, liebevollen und sehr persönlichen Rede näher bringen. Sie haben uns in unserer Trauer erreicht und wir konnten Abschied nehmen. Ihr großartiger Gesang und die Begleitung zum Grab und ihr Summen einer Melodie dort, war eine besondere Geste. Die Gestaltung der Trauerfeier war besonders und der Abschied sehr würdevoll, so hat der/die Verstorbene es sich gewünscht. Liebe Frau Oesch, dazu haben Sie erheblich beigetragen. Wir danken Ihnen sehr herzlich."
Reaktion/Rückmeldung auf Abschiedsfeier in Frankenthal

 

Ausbildung mit IHK Zertifikat

Die für mich ideale Ausbildungsstätte fand ich bei Kathy Pithan von wertgeschätzt in Marburg. Hier lernte ich die vielen Facetten der Trauerrede und Vorbereitung darauf kennen. Nach vielen online - und Präsenzseminaren schloss ich meine Ausbildung im März 2024 mit dem IHK Zertifikat ab und bin nun freie Trauerrednerin für Frankenthal, Ludwigshafen, Worms und Umgebung. Der individuelle Weg steht im Vordergrund. Standards gibt es nicht. Mir ist es vielmehr wichtig, durch Zuhören persönliche Geschichten authentisch und empathisch wieder zu geben.

Berufliche Qualifikationen

  • Trauerrednerin – Ausbildung bei Kathy Pithan von wertgeschätzt; IHK Zertifikat
  • Dipl. Opern- und Konzertsängerin
  • Stimmbildnerin
  • Violinistin
  • Sprachtrainerin für Englisch und Deutsch
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch

Trost & Klang

Die Musik ist geblieben und kann unmittelbar berühren. Sie kann schöne Erinnerung und Trost sein. Daher biete ich auf Anfrage gern beides an, in der Kapelle, am Grab oder im Ruheforst. Mit meiner musikalischen Partnerin Lena Wüst an der Orgel oder am Klavier bilde ich das Duo MezzoPiano. Und so entstand Trost & Klang.

I speak English

Since I lived and worked in the USA for several years and due to my family background, I am happy to offer you a personal farewell-ceremony in English – be it for yourselves or for your international guests. My service is also available on a bilingual basis.

Parlo italiano

Come cantante lirica ho lavorato molto in Italia e in precedenza ho studiato lingue romanze con focus sull’italiano all’Università di Magonza. Sarei lieto di organizzare la vostra personale cerimonia d’addio in parte in italiano. Parla con me!

ÜBER MICH PLUS

Berufung

Am Anfang meines Traumberufs als Musikerin stand die Berufung. Fast mein ganzes Leben lang mache ich schon Musik -- als kleines Kind schon auf der Violine und gesungen habe ich auch schon irgendwie immer. Dankenswerterweise unterstütze mich meine Familie und es gab immer mehr Menschen, die ich zum Glück mit meiner Musik erfreute und die mich ermutigten weiter zu machen. Gleichzeitig war ich auch immer interessiert an Geschichten und am Schreiben. Es fing an mit eigenen Gedichten und Kurzgeschichten, dann auch mal mit kleinen Artikeln für die Zeitung. Die Musik wurde schließlich zu meiner Berufung, spätestens an der Musikhochschule während des Studiums. Da hatte ich das Gefühl, wirklich einen Unterschied mit meiner Musik zu machen und die Menschen berühren und erreichen zu können. Das hat mir sehr viel gegeben. 

Musik und Wort

Als Opernsängerin hatte ich ein spannendes Leben auf den großen Bühnen der Welt. Die Sprache der Bühne ist italienisch! Und so habe ich es mir erhalten, diese wunderschöne Sprache fließend zu sprechen. Die englische Sprache begleitet mich durch meine familiären US-amerikanischen Wurzeln, durch viele Aufenthalte dort und durch meine Arbeit als Englischlehrerin. Von der Opernbühne habe ich mich vor ein paar Jahren verabschiedet. Was bleibt sind Konzerte, und das Weitergeben meines Wissens im Gesangsunterricht, eine Arbeit, die viel Einfühlungsvermögen und Empathie voraussetzt, denn die Stimme ist so eng mit unseren Befindlichkeiten verbunden. Mit meiner Duo Partnerin Lena Wüst am Klavier und an der Orgel werde ich seit einigen Jahren als Sängerin und Violinistin bei Trauerfeiern gebucht. Und so kommt es, dass ich noch eine Berufung erfuhr und das Bedürfnis habe, in der Trauerrede die Menschen zu erreichen und zu berühren. Die Basis hierfür ist mein Interesse und meine Arbeit mit der Stimme und der Sprache und meine große Leidenschaft für Geschichten, die das Leben schreibt.